Spielzeugmuseum im Havelland

Eine Reise in die Kindheit

 

Advent im Spielzeugmuseum

Das Spielzeugmuseum im Havelland schmückt sich zur Adventszeit weih­nachtlich. Holzkunst aus dem Erzgebirge und Christbaumschmuck aus Lauscha erweitern die Ausstellung des Museums. Die rund hundert Jahre alten Handwerksstücke wecken die Erinnerung an Feste ver­gangener Zeiten.

Das Spielzeugmuseum ist in der Adventszeit von Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der letzte Öffnungstag in diesem Jahr ist der vierte Advent, am 21. Dezember. Bis zum 1. März 2015 ist die Winterschließzeit des Museums. Sonderöffnungen sind für Gruppen nach Absprache möglich.

_

Märchenstunde und Sommerspiele
im Spielzeugmuseum

 

Märchen gehören seit Generationen zum Kulturgut. Die Märchenerzählerin Tina Sonnenherz aus Wutzetz im Havelland pflegt die Tradition des freien Erzählens und nimmt Sie mit ins Märchenland.
Märchenfiguren können an vielen Stellen in unserer Ausstellung entdeckt werden; von Kinderbüchern bis zu Aufstellfiguren fanden sie Platz in Kinderzimmern.

Märchenstunde im Spielzeugmuseum:
Samstag 30. August 2014, 14 Uhr

Am gleichen Tag können Sie alte Sommerspiele wiederentdecken.
Die Älteren können sich über die Regeln von damals austauschen. Kinder lernen Spiele kennen, für die es nicht mehr brauchte als Kreide, Seil oder Murmeln. Dazu tuckern Knatterboote durch Zinkwannen und große Seifenblasen schweben über die Dächer von Kleßen.

Sommerspiele im Spielzeugmuseum:
Samstag 30. August, 12 bis 16 Uhr

_

Gartenfest 2014

Am 14. und 15. Juni 2014 lädt das Schloss Klessen zum jährliche Gartenfest ein.
Gäste erwartet ein Gutsgarten in voller Blütenpracht. Besonders Interessierten wird, bei Führungen durch den Gutsgarten, ein Blick hinter die Kulissen geboten. Mit hausgemachten Leckereien und sommerlichen Cocktails ist alles vor Ort, was zu einem gepflegten Picknick gehört.

Das Spielzeugmuseum lädt am selben Wochenende zu einem Basteltag ein.
Früher wurden Spielzeuge oft selbst hergestellt. Am Gartentag können Spielzeuge unter Anleitung selbst gebastelt werden. Mit großen Seifenblasen darf jeder den Sommer begrüßen.
Eine besondere Attraktion ist die große Eisenbahnanlage in Spur 0. Sie kann an beiden Tagen aktiv bespielt werden. Groß und Klein werden zu Lokführern an einer echten Spielzeugeisenbahn.

_

 

Museumstag im Spielzeugmuseum im Havelland

Zum Internationalen Museumstag bietet das Spielzeugmuseum Führungen durch die Sammlung an. Spielzeug aus deutscher Produktion war vor 100 Jahren weltweit bekannt. Was machte und macht die Faszination um die detailreichen Spielzeuge aus? Wie wurde Kindern die technischen Innovationen der Zeit, von Dampfmaschinen bis zum Flugzeug, näher gebracht?

Museumstag im Spielzeugmuseum, Sonntag 18. Mai 2014,
Führungen 12 und 15 Uhr

 

_

 

Erster Öffnungstag nach der Winterpause

 

Nach der Winterpause öffnet das Spielzeugmuseum am 1. März 2014 wieder seine Pforten. Wie in jedem Jahr gibt es eine neue Sonderausstellung und der Museumsladen wurde mit neuen Spielwaren bestückt. Ein erneuter Besuch im Spielzeugmuseum lohnt sich; es gibt viel zu entdecken. Nun ist das Spielzeugmuseum wieder von
Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung