Spielzeugmuseum im Havelland

Eine Reise in die Kindheit

Figuren aus Masse

Massefiguren Elastolin Zootiere und Besucher

In Deutschland waren viele führende Hersteller von Spielen ansässig. Eine von ihnen war die Firma Hausser-Elastolin, sie war auch bekannt für eine umfangreiche Figurenproduktion aus Mischmasse. Ähnlich arbeitete die Brandenburger Firma Lineol und avancierte zum größten Konkurrenten.

Figuren aus Blei, Zinn, Holz und Papiermaché gab es bereits sehr viel länger. Die Produktion von Figuren aus Mischmasse setzte erst um die Jahrhundertwende ein. Allen Figuren aber gemein ist ihre Funktion: die Belebung von Ritterburgen und Bauernhöfen sowie die Darstellung von Feldzügen und Cowboy-und-Indianer-Spielen.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung