Spielzeugmuseum im Havelland

Eine Reise in die Kindheit

Aktuelles

 

Öffnungszeiten


Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen
11 bis 17 Uhr

Für Gruppen können ganzjährig Sonderöffnungen vereinbart werden.
Sie können uns dazu telefonisch oder per E-Mail erreichen. Wir melden uns dann zur Vereinbarung eines Termins zurück.

_

Eisenbahnspieltag auf Märklin Spur 0

Die Spur 0-Eisenbahnanlage im Spielzeugmuseum im Havelland ist einzigartig im Raum Berlin-Brandenburg.
Die 80 Jahre alten Bahnen werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern fahrtüchtig gehalten. Fachsimpeln Sie mit ihnen über Modellbahntechnik und erzählen sie Geschichten von ihren alten Schätzen. Ihre eigenen Bahnen in Spur 0 können Sie mitfahren lassen. Der Eisenbahnspieltag findet regelmäßig am zweiten Samstag im Monat statt.


Der nächste Eisenbahnspieltag ist am Samstag, den 8. Juni 2024 von 12 bis 16 Uhr.

 

_

Ausstellung: 300 Jahre Schloss Kleßen

In diesem Jahr ist in Kleßen ein doppeltes Jubiläum zu feiern. Das Herrenhaus wird 300 Jahre alt und es befindet sich seit 30 Jahre in der Obhut der Familie Thiedig.
Die aus diesem Anlass vorbereitete Ausstellung führt wichtige Stadien der Bebauung des Kleßener Guts und der Anlage von Garten und Park vor Augen, stellt seine Besitzer und Nutzer vor und zeigt auf, welche direkten Auswirkungen des Weltgeschehens – die napoleonische Ära, der Zweite Weltkrieg und die Enteignung  nach 1945 – in Kleßen spürbar waren.
Ein Schwerpunkt der Ausstellung ist die Darstellung der Restaurierungsmaßnahmen, die Hans-Jürgen Thiedig, ein Berliner Unternehmer, und seine Frau Sabine mit großem Aufwand in den Jahren 1993-99 veranlasst haben. Deren Engagement erstreckte sich nicht nur auf das Herrenhaus selbst und den Gutsgarten, sondern umfasste auch Sanierungen im ganzen ehemaligen Wirtschaftsbereich und in seiner unmittelbaren Umgebung. Das Engagement von Hans-Jürgen Thiedig gipfelte in der Einrichtung des Spielzeug- und Kinderbuchmuseums, die mit wertvollen Beständen aus seiner Privatsammlung bestückt sind.

 Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Spielzeugmuseums zugänglich.
Der Eintritt ist frei.

_

Im Sommer wieder per Bus erreichbar!

Mit dem Beginn der Osterferien ist Kleßen wieder an die Tourismus-Verbindung Havelland angebunden. Bis zum 3. November 2024 können Sie uns am Wochenende gut mit dem ÖPNV erreichen. Die Anfahrt erfolgt mit dem RE2 der ODEG bis Friesack. Von dort fährt der Bus 687 nach Rhinow. Die Bushaltestelle in Kleßen ist nur ein paar Schritte vom Spielzeugmuseum entfernt. Den Fahrplan der Buslinie 687 können Sie hier herunterladen.

Bahnhof Friesack ab 11:24 Uhr ab 13:24 Uhr ab 15:24 Uhr ab 17:24 Uhr
Kleßen, Dickter Weg an 11:41 Uhr an 13:41 Uhr an 15:41 Uhr an 17:41 Uhr
Kleßen, Dickter Weg ab 12:17 Uhr ab 14:17 Uhr ab 16:17 Uhr ab 18:17 Uhr
Bahnhof Friesack an 12:39 Uhr an 14:39 Uhr an 16:39 Uhr an 18:39 Uhr

Hier geht es zum Verbindungsplaner des Verkehrsverbundes Berlin Brandenburg.

_

Das Spielzeugmuseum im Havelland im rbb

Im Herbst hatten wir ein Team des rbb im Spielzeugmuseum zu gast. Daraus entstand der schöne Film „Von Puppen und Eisenbahnen“ in der Reihe „unser Leben".

Hier können Sie den Film in der rbb-Mediathek finden:
Link: Von Puppen und Eisenbahnen

_

"Toccata for Toy Trains" ist ein ganz besonders schöner Kurzfilm für Spielzeugbegeisterte. Produziert wurde der Film von Ray und Charles Eames im Jahr 1957.
Besuchern unseres Museums fallen die vielen Spielzeuge aus deutscher Produktion auf, die in die USA exportiert wurden.

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von Videos auf dieser Website noch nicht erteilt.

Videos anzeigen

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag
und Feiertage
11 bis 17 Uhr
[mehr]

Neue Ausstellung:
300 Jahre Schloss Kleßen

Eintrittspreise

Erwachsene   € 6,-
Kinder             € 3,-
Familien         € 11,-
[mehr]

Anfahrt

Das Spielzeugmuseum im Havelland liegt 75 km nordwestlich von Berlin.
[mehr]

 

Besuchen Sie uns auch auf facebook!